Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Rechtsanwalt für Familienrecht in Wien 
KIECHL SCHAFFER Rechtsanwalts GmbH 

Ihr Anwalt für Scheidungsangelegenheiten mit langjähriger Erfahrung.

Unsere Familie ist unsere stärkste Unterstützung, diejenigen, auf die wir uns jederzeit verlassen können, egal was passiert. Obwohl sie uns in den meisten Fällen zur Seite stehen, kann es leider zu Streitigkeiten und Meinungsverschiedenheiten kommen, die so weit gehen, dass ein Anwalt herangezogen werden muss. In vielen Fällen sind zudem Kinder involviert, was die ohnehin schon angespannte und emotionale Situation noch schwieriger macht.

Eine Beratung durch einen Fachanwalt für Familienrecht ist aufgrund des komplexen juristischen Sachverhalts unerlässlich. Bei KIECHL SCHAFFER Rechtsanwalts GmbH in Wien können Sie sich auf eine professionelle Rechtsberatung und Vertretung vor Gericht verlassen, sollte keine außergerichtliche Einigung mit der Gegenseite erreicht werden können.

Was gehört zum Familienrecht?

Das Familienrecht ist ein Teil des Zivilrechts, welches die Beziehungen zwischen Ehepartnern, Lebenspartnern, Verwandten und Familienmitgliedern regelt. Dazu gehören Rechtswirkungen der Eheschließung, Scheidung und die rechtlichen Folgen wie insbesondere Unterhaltszahlungen und das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder.

Die wichtigsten Bereiche des Familienrechts

Als Rechtsanwälte im Bereich Familien- und Scheidungsrecht bieten wir Ihnen Unterstützung für folgende Themen an:

Scheidung

Die geltenden Bestimmungen des Scheidungsrechts variieren von Land zu Land. Gerne beraten wir Sie über alle Einzelheiten, wenn Sie denken, dass die Scheidung die beste Lösung für alle Beteiligten zu sein scheint.

Sorgerecht

Wenn Eheleute gemeinsame Kinder haben, ist das Sorgerecht ein wichtiger Aspekt, der bei der Scheidung beachtet werden muss. Die elterliche Fürsorgepflicht beinhaltet die Verantwortung für das Kind sowohl in Bezug auf die Person als auch auf das Vermögen des Kindes. Verheiratete Eltern erhalten das gemeinsame Sorgerecht, unverheiratete Eltern müssen das gemeinsame Sorgerecht beim Jugendamt beantragen; falls dieser Antrag jedoch nicht gestellt wird, hat die Mutter automatisch das alleinige Sorgerecht.

Für sämtliche Bereiche des Familienrechts stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein Beratungsgespräch.

Zum Seitenanfang